Über uns ... in Kürze

 

tl_files/letter_stiftung/images/flagge_england.jpg

LETTER Stiftung

♦  wurde 1993 als gemeinnützige Stiftung privaten Rechts zur Förderung von Kunst und Kultur errichtet

 

♦  arbeitet in ihrer Forschungsstelle mit eigener Präsenzbibliothek vorrangig operativ

 

♦  kooperiert mit Museen, Forschungsinstituten und Universitäten

 

♦  vermittelt angehenden Kunsthistorikern simultan zum Studium Berufserfahrung

 

♦  erforscht und dokumentiert sonst weniger beachtete Künstler und kunsthistorische Phänomene

 

♦  konzentriert sich dabei im deutschsprachigen Raum auf

 

- Bildhauerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
- Kleinrelief (Medaillen und Plaketten)
- Druckgraphik um 1900
 
♦  publiziert eigene und andere Forschungen in ihren LETTER Schriften

 

♦  sammelt druckgraphische Mappenwerke von 1875 bis 1930 und nimmt Bildhauerei bis etwa 1930 auf

 

♦  dokumentiert ihren Sammlungsbestand in Datenbanken und erschließt ihn weiterer Forschung

 

♦  stellt ihre Kunstwerke als Ausstellungs- und als Dauerleihgabe der Öffentlichkeit zur Verfügung

 

♦  vergibt das August Hoff-Stipendium für kunsthistorische Forschung und den Ludwig Gies-Preis für Kleinplastik

 

♦  betreut die vormalige Hildebrand-Stiftung und dokumentiert das Schaffen Adolf von Hildebrands

 

♦  unterhält im Münsterland eine nichtkommerzielle Künstlerdruckerei für Originalgraphik

 

♦  ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, im International Council of Museums (ICOM) und im Deutschen Verein für Kunstwissenschaft.