Engagierte Kunsthistoriker gesucht!

Interesse an Seitenwegen   ... in Kunstgeschichte und Beruf?

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir ebenso ambitionierte wie engagierte

 

Kunsthistoriker

 

in der Funktion einer

Assistenz der Geschäftsführung

 

bei denen sich ein reger wissenschaftlicher Geist mit organisatorischem Geschick verbindet.

 

Zu den vorrangigen Aufgaben zählen

>  allgemeine Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten
>  Bearbeitung schriftlicher Korrespondenz
>  Koordination und Organisation interner Geschäftsvorgänge
>  interne und externe Terminkoordination
>  Termin- und Reiseplanung
>  Projektplanung und -koordination (Ausstellung und Publikation)
>  Erfassung und Dokumentation von Bildwerken im Datenbankprogramm FAUST
>  wissenschaftliche Assistenz bei kunsthistorischen Recherchen im In- und Ausland
>  wissenschaftliche Projektassistenz

 

Da diese Tätigkeit an einer funktionalen Schnittstelle kommunikativ, organisatorisch und inhaltlich hohe Ansprüche stellt, sind Ambition und erprobte Fähigkeit zum strukturierten Denken und Handeln ebenso wie grundlegende kunstgeschichtliche Kenntnisse erwünscht. Daneben erwarten wir gute Fremdsprachen- und grundlegende EDV-Kenntnisse, bereits gewonnene Erfahrungen in ähnlichen Arbeitsum­feldern sind erwünscht. Bei der selbständigen Durch­führung der anvertrauten Aufgaben setzen wir neben großer Sorg­falt und Akribie zudem Verbindlichkeit gegenüber unseren Koopera­tionspartnern sowie Flexibilität, Belastbarkeit und zuverlässiges Arbeiten auch unter Zeitdruck voraus. Wir begrüßen ausdrücklich kreatives Vorstellungsvermögen und ein Interesse an den Seiten­wegen der Kunst.

 

Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle in einem kleinen und hochmotiviertem Team, in einem gleichermaßen abwechslungsreichen wie anspruchsvollen Umfeld und einer Institution, in der For­schung und zielführende Zusammenarbeit nach innen wie nach außen groß geschrieben werden.

 

Bei Interesse erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. August 2018 per E-Mail an

 

LETTER Stiftung
Dr. Camilla G. Kaul
Wieselweg 4
50996 Köln
TEL 0 22 36 - 96 22 6 - 0
Köln, den 30.07.2018